7. Aufnahme aller Personen und Institutionen

Viele Menschen unserer Stadt haben enorme Erfahrungen gesammelt. Viele Bürgerinnen und Bürger, die im Ruhestand sind, können ihr Wissen und vielleicht sogar ihre anteilige Arbeitskraft jungen neuen Unternehmen zur Verfügung stellen.

Junge Leute, die vielleicht sich einige Bereiche der Geschäftswelt einmal genauer und von innen ansehen wollen, können ebenfalls einfach mal ihre Unterstützung anbieten. Egal ob handwerkliche Unterstützung oder der Rat aufgrund besonderer wirtschaftlicher oder sonstiger Branchenkenntnisse einer Person.

Wir sind uns sicher, dass unsere Stadt unheimlich großes Potenzial an Menschen mit Kenntnissen und der Bereitschaft zu helfen besitzt und viele Menschen bereit sind zu helfen, wenn es eine gemeinsame gute Sache ist. Wieso fragen wir diese Menschen nicht einfach?

UND: DAS alles kann keine große Handels- Unternehmenskette bieten! Diese schließen doch jede Niederlassung sofort wieder, wenn die wirtschaftlichen Zahlen nicht stimmen…auch wenn dies aus deren Sicht sicherlich nachvollziehbar ist, hilft es einer Stadt wie unserer nicht wirklich weiter.